Foto der Woche


30. KW 2020


22.09.2020: Siegfried Steffensen wird 80 - Er war der Pfiffigste

 

Heide/Lohe, Otto Rumpf

 

Am 22. September 1940 wurde Siegfried Steffensen bei Neustettin in Pommern geboren und kam 1945 nach Heide.

Natürlich hat er – der in diesem Monat 80 wird – als Jugendlicher gern Fußball gespielt, und zwar seit 1953 im Heider SV! Aber weil er seiner Zeit fast immer voraus war (ein frühreifer „Vadder Vernünftig“) war er mit 16 schon ein fertiger Fußballschiedsrichter.

Sein erstes Herrenspiel lautete „Nordhastedt gegen Barlt“. Bei Barlt spielte ein 51-Jähriger mit. Der war dreimal so alt wie der Jung-Siegfried-Schiri! Die Ligisten merkten aber schnell: „Der Junge weiß genau, wo der Hase läuft… und der Ball!“ Er zeigte ihnen den „Pfad der Fairness“.

Er war als Schiri so gut und so „gefragt“, dass er bald keine Zeit mehr hatte selber zu spielen. Von 1964 bis 1968 (mit 24 bis 28 Jahren) leitete er sogar Regionalliga-Spiele (mit Holstein Kiel, VfB Lübeck, VfR Osnabrück usw.). Übrigens war der Heider SV 1968 auch in der Regionalliga (mit Trainer Hansi Pacholke) und auch 1970 (mit Werner Banasch).

1969 wurde Siegfried Steffensen mit nur 29 Jahren Fußballobmann der HSV-Liga, als Nachfolger von Hermann Wieben. Und 1974 wurde er 1. Vorsitzender, als Nachfolger von Rechtsanwalt Gerd Vehrs. Es gab viel Arbeit, weil der Verein hochverschuldet war. Die Stadt Heide (mit Dr. Enno Wilkens) half dabei.

 

Der Heider SV gedieh! Man besorgte gute neue Spieler. 1978 kam sogar „der große HSV“ aus Hamburg mit dem berühmten Kevin Keegan und Horst Hrubesch als Stürmer zu einem Freundschaftsspiel nach Heide, nachdem Steffensen oft und hartnäckig mit Uwe Seeler und Manager Günther Netzer verhandelt hatte.

 

In der Zeit (schon ab 1969) war Siegried Steffensen Studienrat und dann Oberstudienrat am Heider Heisenberg-Gymnasium. Als er Ende 1982 aufgrund seiner herausragenden pädagogischen Qualitäten zum Oberstudiendirektor des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Itzehoe gewählt wurde, ging die „Ära Steffensen“ beim Heider SV nach fast 9 Jahren zu Ende… aber nicht ganz und auch nicht wirklich.

Denn der ausgezeichnete Erzieher und Sportidealist blieb – was er seit 1979 war – nämlich Verbandsgerichts-Vorsitzender des Norddeutschen Fußballverbandes (NFV) in Hamburg und zudem Mitglied des Bundesschiedsgerichts des Deutschen Fußballbundes (DFB) in Frankfurt.

Was Siegfried Steffensen auf seine zurückhaltende und idealistische Art für den Sport geleistet, ist – genauso wie seine pädagogische Karriere – wohl ziemlich „unglaublich, aber wahr“!

Der Heider SV ist dem disziplin- und konditionsstarken ehemaligen Vorsitzenden für jedes Jahr dankbar, das er für den regionalen und deutschen Fußball tätig war: 36 Jahre beim NFV in Hamburg und 24 Jahre beim DFB in Frankfurt.

Natürlich wurde er dafür geehrt!

Er wurde Ehrenmitglied des Heider SV, dem er jetzt 67 Jahre angehört. Er erhielt die goldene Ehrennadel des schleswig-holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) und des DFB.

Der Heider SV dankt Siegfried Steffensen für die vielen Jahre, die er für den Dithmarscher, den schleswig-holsteinischen und den deutschen Fußball hochrangig und engagiert geleistet hat und gratuliert zum 80. Geburtstag!

 

Die schnelle A23

23 Jahre (bis Januar 2006) war Siegfried Steffensen Chef des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Itzehoe. Er wohnte mit seiner Familie (zwei Töchter) in Lohe, – und da wohnt er mit Ehefrau Christel, die Lehrerin an der Heider St. Georg-Schule war, noch heute.

Zur Fahrerei zwischen Lohe und Itzehoe sagt er: „Ich hatte das Glück, dass Ende 1990 die Autobahn Hamburg-Itzehoe-Heide fertig wurde. In 3 Minuten war ich mit dem Auto auf der A23 und in 25 Minuten in Itzehoe.“

29. KW 2020


02.09.2020: Die neuen Mannschaftsfotos der Liga und der U23

 

Fotos: Heider SV Liga GmbH

 

28. KW 2020


23.08.2020: Hygieneregeln für die nächsten Heimspiele

27. KW 2020


17.08.2020: Projekt - Ersatzbänke für Spieler und Trainer im Stadion

 

Wir machen weiter!

 

Als nächstes steht die Anschaffung neuer Ersatzbänke fürs Stadion an (siehe Fotos). Wie nahezu bei allen Projekten sind wir auch hier auf Spenden angewiesen. Wir sind unendlich dankbar, dass wir immer wieder die eine oder andere Spende für unsere Projekte erhalten, denn ohne eure Unterstützung könnten wir vieles nicht umsetzen. Für die Anschaffung der Trainerbänke haben wir in Kooperation mit der VR Bank Westküste eine Crowdfunding Aktion gestartet. Solltet ihr das Projekt unterstützen wollen, könnt ihr direkt auf der Crowdfunding Plattform oder auf folgendes Konto spenden:

 

VR Bank Westküste

Empfänger: Heider SV

Verwendungszweck: Spielerbänke Stadion

IBAN: DE32 2176 2550 9203 1000 06

 

Crowdfunding Plattform

26. KW 2020


31.07.2020: Dauerkarten- und Fanartikelverkauf bei famila

 

Am 31.7.2020 startet der Dauerkartenverkauf für die kommende Regionalligasaison 2020/21 bei famila in Heide. Da die Zuschauerzahlen aufgrund der Corona Pandemie mit aller Wahrscheinlichkeit begrenzt sein werden, verkaufen wir 250 Sitzplatzdauerkarten und 100 Stehplatzdauerkarten.

 

Dauerkarteninhaber haben dann den Vorteil, dass sie bevorzugt ins Stadion kommen. Sollten noch Kapazitäten frei sein, wird es natürlich auch Tagestickets geben. Wer seine Dauerkarte aus der Vorsaison mitbringt, erhält 10 % Ermäßigung aufgrund der ausgefallenen Heimspiele. Diese Option ist freiwillig. Zusätzlich zum Dauerkartenverkauf wird es bei famila am Freitag und Samstag am Stand von Andreas und Kai auch Fanartikel geben - einige Artikel werden reduziert angeboten. Kommt vorbei und sichert euch euere Dauerkarte für die kommende Saison!

 

Gemeinsam durch die Krise, ist unser Motto. Die letzten Tage haben gezeigt, dass uns Corona noch länger beschäftigen wird. Wir brauchen eure Unterstützung mehr denn je.

25. KW 2020


Foto: K. Czarnowski

26.07.2020: Weitere Investitionen in die Zukunft - Sanierung der Casino-Toiletten läuft

 

Nach der erfolgreichen Umsetzung der Projekte Kunstrasen und Barrierefreiheit richten wir den Blick weiter in die Zukunft.

 

Abgeschlossen ist die Sanierung des Rasens im Stadion durch die Firma Rumpf. Künftig wird der Platz deutlich weniger Belastung erfahren, um längerfristig gut von der Sanierung zu haben. Die Baufirma Rumpf leistete hervorragende Arbeit und die Drainagefähigkeit wurde ebenfalls deutlich verbessert. Das Projekt wurde zu 1/3 vom Kreis Dithmarschen finanziert.

 

Aktuell werden die Toiletten im HSV-Casino saniert. Hierüber ist das Pächterehepaar Sigi und Ilse Räse besonders erfreut, mussten sie doch lange auf diesen Schritt warten. Aber auch die Gäste werden begeistert sein, künftig moderne Toilettenanlagen nutzen zu können.

 

Wie auch bei allen anderen Projekten sind wir für die Toilettensanierung auf Spenden angewiesen. Alle Unterstützer werden auf einer Spendentafel gewürdigt. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung. Jeder noch so kleine Betrag zählt.

 

Sparkasse Westholstein

Empfänger: Heider SV

Verwendungszweck: Modernisierung Casino

IBAN: DE41 2225 0020 0090 5597 09

24. KW 2020


19.07.2020: Einteilung der Regionalligastaffeln abgeschlossen

 

Der Norddeutsche Fußballverband hat die geteilten Regionalliga-Staffeln für die Herrenmannschaften veröffentlicht. Nach einer Runde mit Hin- und Rückspielen geht es anschließend mit einer Meister- und Abstiegsrunde weiter. Die Saison startet voraussichtlich Mitte September.

23. KW 2020


04.07.2020: Fahrradtour der Altliga

 

Für Samstag, den 04.07.2020 organisierte Puschen eine Fahrradtour für die Altliga des Heider SV. Los ging es am HSV-Casino, das Wetter – wie man sehen kann – hätte besser sein können. Ein kleine Zwischenstärkung wurde bei Kelmi in Ostrohe eingenommen. Am Ende der Fahrradtour kehrte man bei Puschen ein und beendete den Tag mit einem gemütlichen Zusammensein. Puschen, vielen Dank für den großartigen Tag!

22. KW 2020


Foto: Dicko Möller

02.07.2020: Sanierung des Rasens im Stadion ist im vollen Gange

 

Seit 01.07.2020 gleiten die Maschinen über den Rasen des Stadions, doch viel ist vom Rasen nicht mehr zu sehen. Viele Tonnen Sand liegen bereits auf dem Rasenplatz und werden diesen in ca. 8 Wochen wieder wie neu aussehen lassen. Diese Sanierung war unbedingt erforderlich. Die Spezialfirma aus Nortorf - Fa. Rumpf - hat diesbezüglich viel Erfahrung, arbeitet auch regelmäßig für den Zweitligisten Holstein Kiel. Es werden zusätzlich Löcher mit einer Rasenfräse bis zu 10 cm Tiefe erzeugt, um den Boden zu locken, damit das Niederschlagswasser besser versickern kann. Der Platz bleibt zwei Monate gesperrt.

21. KW 2020


Foto: D. Bracht

11.06.2020: Friedel bekommt Besuch

 

Das hat der Friedel nicht erwartet. Der Vorstand des Heider SV besuchte Friedel am 11.06.2020 in der Reha-Klinik in St. Peter Ording und wünschten ihm gute Besserung und eine schnelle Heimkehr nach Hause zum Heider SV.

 

Von links: Detert Bracht, Niels Vogt, Friedel Seehausen und Hans-Otto Schümann

20. KW 2020


01.06.2020: Neus Projekt LED / Spenderlistenabgleich

 

Liebe Freunde des Heider SV,

 

nachdem wir die beiden Großprojekte Kunstrasenplatz und Barrierefreiheit erfolgreich umgesetzt haben, wollen wir bis zum 31. August das dritte Großprojekt, die LED-Flutlichtumrüstung samt drei neuen Flutlichtmasten auf den Trainingsplätzen fertigstellen. Das Projekt bewegt sich in einem Kostenrahmen von ca. 70.000 Euro. Mit der Fertigstellung des LED Projektes werden wir auch zwei Spendentafeln erstellen. Viele von euch haben gespendet, überprüft doch bitte unten in der Liste, ob ihr mit der richtigen Summe dargestellt seit und ob euer Name richtig geschrieben wurde. Natürlich gibt es bis zum 31.8. auch die Möglichkeit für das Projekt LED Flutlicht zu spenden und sich somit einen Platz auf der Spendentafel zu sichern oder den bisherigen Spendenbeitrag aufzustocken, damit die Belastung für den Verein überschaubar bleibt. Solltet ihr Änderungswünsche haben oder wir euch falsch dargestellt haben, schickt gerne eine Mail an: geschaeftsstelle@heidersv.de

 

Sparkasse Westholstein

Empfänger: Heider SV

Verwendungszweck: LED Flutlicht

IBAN: DE41 2225 0020 0090 5597 09

 

Bleibt gesund!

Eure Projektgruppe Kunstrasen/Barrierefreiheit/LED Flutlicht

 

VR Bank Westküste eG, 20.000,00 €

Uhl Trucks,6.000,00 €

Sparkasse Westholstein, 5.000,00 €

Thorsten Jansen, 5.000,00 €

Dithmarscher VR Bank eG, 3.000,00 €

Fanclub Schwarzhosen, 3.000,00 €

Jens-Peter Hinz, 3.000,00 €

Reifen-Meyenburg, 3.000,00 €

Schmekel & Timm, 3.000,00 €

Karl-Wilhelm Lienau, 2.500,00 €

Christoph Heizung Sanitär, 2.000,00 €

Elektro Schulz, 2.000,00 €

Gerüstbau IGS & E, 2.000,00 €

Kähler Bau, 2.000,00 €

Elektro-Klaas, 1.500,00 €

Hotic Service, 1.500,00 €

Kardell Sothmann, 1.500,00 €

Modehaus Ramelow, 1.500,00 €

Verkauf Gästebereich 2019/20, 1.350,00 €

Timm Heinrich Frauen, 1.250,00 €

Goldene Hochzeit Lienau, 1.150,00 €

Spenden Testspiel Strand 08, 1.060,00 €

Günter Pioch GmbH, 1.050,00 €

Auvam®, 1.000,00 €

Böckmann Center Schümann, 1.000,00 €

Detert, Lukas & Nils Bracht, 1.000,00 €

Familie Seehausen, 1.000,00 €

Gustav Vehrs, 1.000,00 €

H. & H. Schmidt, 1.000,00 €

Jugendfußball-Förderverein, 1.000,00 €

Staebe - Elmshorn, 1.000,00 €

Marktpirat, 1.000,00 €

Maxxis International, 1.000,00 €

Omnibusbetrieb E. Schwarz, 1.000,00 €

Verwertung Hans U. Möller, 1.000,00 €

Windkraft Looft, 1.000,00 €

Uwe Eggers, 750,00 €

Dieter Makuszies, 600,00 €

Signal Iduna (M. König), 600,00 €

Pfandspenden, 597,43 €

Allianz (Heinz Hell), 500,00 €

Bürotechnik/Systemhaus Witt, 500,00 €

Burger King Heide, 500,00 €

Das Taxi 7575, 500,00 €

Hansen Gartentechnik, 500,00 €

Haus für Sicherheit - Heide, 500,00 €

Kanzlei Vehrs, Bracht, Vehrs, Knöll, 500,00 €

KNUTZEN, 500,00 €

KUCHEL Werkzeugtechnik, 500,00 €

Meisner Spirituosen, 500,00 €

NordKonzept, 500,00 €

Siegfried & Ilse Räse, 500,00 €

Stechemesser Natursteine, 500,00 €

Hummel Sport, 450,00 €

Peter Lafrentz GmbH, 450,00 €

schaufensterclip.de, 450,00 €

Claus-Dieter Wolter, 400,00 €

Klaus Pohl, 350,00 €

Klaus Thiedemann, 350,00 €

Siggis Labertresen, 350,00 €

Autohaus Kath, 300,00 €

Böttcher Fahrräder, 300,00 €

Buchhandlung Erlesenes, 300,00 €

Classic Cars, 300,00 €

Dello Heide, 300,00 €

Dieter Wolff, 300,00 €

expert Westküsten GmbH, 300,00 €

Familie Rohde, 300,00 €

Gerhard & Inge Pokrandt, 300,00 €

Heider SV D-Jugend, 300,00 €

Johannes Klinger GmbH, 300,00 €

Kay Eggers, 300,00 €

Optik & Hörgeräte Lütje, 300,00 €

PANASONIC, 300,00 €

Reimer Hoffmann, 300,00 €

SCHREINER, 300,00 €

Sparkasse Mittelholstein, 300,00 €

SCHORISCH, 300,00 €

Tina Laue, 300,00 €

Volker Voigt, 300,00 €

Restaurant Am Wasserturm, 289,00 €

Anhänger-Center-Nord, 250,00 €

Familien Dr. Korte & Dr. Meyen, 250,00 €

Frank Heuck, 250,00 €

Heiko Nissen, 250,00 €

Jens Grothmann, 250,00 €

Peter Danker, 250,00 €

Rüdiger & Birgit Reinhardt, 250,00 €

Siegfried Steffensen, 250,00 €

Stadionsammlung, 250,00 €

Team U23, 250,00 €

Henning & Sabine Gehrken, 200,00 €

Jonny Wiekhorst Immobilien, 200,00 €

Lohnbetrieb Martens, 200,00 €

Dirk Sawatzki, 150,00 €

Andreas Möller, 150,00 €

Bausparkasse Hennstedt, 150,00 €

Bernd Junge, 150,00 €

Café Hafenblick Tönning, 150,00 €

Capital Support Heide, 150,00 €

Celtic's Weiße Schäferhunde, 150,00 €

Claudia & Finn Schal, 150,00 €

Dirk Pulter, 150,00 €

Dirk Wolfmeier, 150,00 €

Ernst & Karin Krämer, 150,00 €

Familie Bienek, 150,00 €

Familie Sascha Willhöft, 150,00 €

Fenster Engelbrecht, 150,00 €

Gardinenstudio Barteld, 150,00 €

Gerd & Thorsten Schulz, 150,00 €

Gerhard & Renate Borchert, 150,00 €

Gerhard & Susanne Frank, 150,00 €

Günter Möller, 150,00 €

Günther Krämer, 150,00 €

Harald Popp, 150,00 €

Hartmut Schmidt GmbH, 150,00 €

Heiko Jessen, 150,00 €

Heiko Lorenzen, 150,00 €

Helga & Herbert Gieseler, 150,00 €

Holger Besmehn, 150,00 €

IBS Vermessung, 150,00 €

Itzehoer Vers. (Dirk Willmann), 150,00 €

Jan & Ulrike Vollrath, 150,00 €

Jonah, Pia & Ralf Gieseler, 150,00 €

Jürgen & Helga Wilke, 150,00 €

Karl Thomsen, 150,00 €

Karsten Grimm, 150,00 €

Konrad Lienau, 150,00 €

KSV Dithmarschen, 150,00 €

Leder Meißner, 150,00 €

Malte Schümann, 150,00 €

Martin Kensbock, 150,00 €

Matthias Niemann, 150,00 €

May & Olde, 150,00 €

Oliver Schmidt-Gutzat, 150,00 €

Reimer & Gabriele Sörensen, 150,00 €

Rolf Niesche, 150,00 €

Rosen-Apotheke, 150,00 €

Rosenkranz GmbH, 150,00 €

Rüdiger Kock, 150,00 €

Scheller Boyens Buchhandlung, 150,00 €

Sönke Beiroth, 150,00 €

Steffen & Jan-Erik Neelsen, 150,00 €

Sven Borchert, 150,00 €

Team Liga GmbH, 150,00 €

Thies Schlizio, 150,00 €

Willi Schwarz, 150,00 €

Rückenschule Heider SV, 140,00 €

Spende (kanadische Dollar), 135,00 €

D1-Trainer, 100,00 €

Dirk Jacobsen, 100,00 €

Dr. Thomas Georgi, 100,00 €

E1-Trainer, 100,00 €

Familie Martin Holzwarth, 100,00 €

Günther Woschniak, 100,00 €

Hanne & Ulli Hartz, 100,00 €

Hans & Karin Lindahl, 100,00 €

Hans Dieter & Inge Hansen, 100,00 €

Hermann & Martha Haack, 100,00 €

Ille & Frauke Kruse, 100,00 €

Ingrid & Heinrich Eschner, 100,00 €

Ingrid Lauber, 100,00 €

Klaus Westensee, 100,00 €

LBS Heide - Karin Kissel, 100,00 €

Lutz Mittelbach, 100,00 €

Manfred Wolf, 100,00 €

Rüdiger Köpp, 100,00 €

Träumers Autowerkstatt, 100,00 €

Werner Boyn, 100,00 €

Jan Eggers, 80,00 €

Anke & Willi Ruge, 75,00 €

F-Jugend II (Kuchenverkauf), 69,65 €

Weihnachtsbasar ASR, 62,00 €

Angelverein „Früh auf“ Heide, 50,00 €

Anke Skiba, 50,00 €

Bernd Wolf, 50,00 €

Carl Martin & Christel Finke, 50,00 €

Christel Rossmann, 50,00 €

Dennis Gansel, 50,00 €

Guido Thomsen, 50,00 €

Isabel Pauly, 50,00 €

Jaster Hydraulik, 50,00 €

Jörg Cornehl, 50,00 €

Kai Czarnowski, 50,00 €

Kai Peter Will, 50,00 €

Karl-Heinz Bloehß, 50,00 €

Kristina Gay, 50,00 €

Lisa & Ernst Papenburg, 50,00 €

Lisa Grabow, 50,00 €

Marie-Luise Welzel, 50,00 €

Martin & Christel Finke, 50,00 €

Martin Schirrmacher, 50,00 €

Melf Siemund, 50,00 €

Reinhard Patro, 50,00 €

Rene-Christopher Wendt, 50,00 €

Volker Hansen, 50,00 €

Zeltverleih Fröhlich, 50,00 €

Leon Lafrentz jun., 40,00 €

Bernhard Reichardt, 30,00 €

Matthias Reimers, 30,00 €

Ernst Claussen, 25,00 €

Harri Sennesch, 25,00 €

P. Claussen, 25,00 €

Christian Bosse, 20,00 €

Henning Jarchow, 20,00 €

Jens-Uwe Lorenzen, 20,00 €

Joachim Schütt, 20,00 €

Marc Rehan, 20,00 €

Marco Kretschmann, 20,00 €

Marcus Balschuweit, 20,00 €

Martin Lütje, 20,00 €

Mats Hinrichs, 20,00 €

Matthias Tappendorf, 20,00 €

Michael Wiegand, 20,00 €

Mirco Haack, 20,00 €

Mirko & Barne Nickel, 20,00 €

Rickmer Heins, 20,00 €

Spenden statt Böllern, 20,00 €

Sonja Wieland-Becker, 20,00 €

Sven Scherner, 20,00 €

Thomas Mertens, 20,00 €

Thorsten Bohl, 20,00 €

Thorsten Wiese, 20,00 €

Uwe Kählau, 20,00 €

Volker Schallhorn, 20,00 €

Wolfgang Lüders, 20,00 €

Renate & Horst Soerns, 10,00 €

und weitere anonyme Spender.

19. KW 2020


Foto: Dicko

Mai 2020: Alles was man jetzt braucht

 

Das kann man auch alles beim Heider SV kaufen. Tragt Masken, tragt Verantwortung! All tosom gegen Covid-19!

18. KW 2020


26.04.2020: Fanshop: Vier verschiedene Masken zur Auswahl

 

Wir möchten unseren Mitgliedern, Freunden, Fans und Anhängern, allen Interessierten sowie Unterstützungswilligen nun unsere vier eigenen „Heider SV-Masken“ vorstellen. Mit den verschiedenen Designs lässt sich Vereinstreue auch in dieser schwierigen Zeit beweisen, ob dezent oder mit klarer Botschaft. Die Motive seht ihr in der Bildergalerie oder im Fanshop:

 

https://heidersv-fanshop.de

 

Dort könnt ihr auch die Masken bestellen.

 

Die wiederverwendbare qualitativ hochwertige Mund- und Nasenmaske mit Gummiband in den Farben des Heider SV. Wappen und Statement „All tosom gegen Covid-19“ machen so aus jedem Träger einen Fan mit Stil und sozialer Verantwortung.

 

Material: 2 Schichten (Einschub möglich)

1. Schicht (bedruckt) – 140g/m² Thermoaktives Textil mit Silberion (antibakteriell)

2. Schicht (unbedruckt/ innen) – Baumwolle 155g/m²)

 

Format: ca. 170x100mm geschlossen

Reinigung: waschbar bis 60°C

 

Zertifiziert nach OEKO-TEX Standard 100.

Dieser Artikel ist vom Umtausch ausgeschlossen.

 

Einzelpreis: 9,90 Euro

 

3er Pack "all tosom": 27,90 Euro

 

4er Pack "Komplett": 36,90 Euro

 

5er Pack Einzelmaske: 46,90 Euro

 

Die Masken sind auch direkt bei Reifen Meyenburg in Hemmingstedt, in der Buchhandlung Erlesenes, Süderstraße 1 und bei Expert in der Hamburger Str. 34 erhältlich.

 

Tragt Masken, tragt Verantwortung! All tosom gegen Covid-19!

17. KW 2020


19.04.2020: Heider SV - Corona-Tickets im Verkauf

 

Viele Vereine bieten inzwischen Corona-Tickets an, um sich vor dem Untergang zu retten und das überwiegend ohne Gegenleistung. Wir haben uns für einen anderen Weg entschieden, doch lest selbst:

 

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise sind nicht vorherzusehen. Der Ball ruht, doch laufende Kosten bleiben. Der Saisonetat fußt auch zu großen Teilen auf Besucherzahlen und Ticketverkäufen, der Heider SV war eine Macht im Zuschauerranking der Regionalliga Nord. Nun bleiben diese Einnahmen auf unbestimmte Zeit aus. Um den Wegfall fest eingeplanter Umsätze zumindest abzufedern, hoffen wir auf den Support, die Hilfe und Solidarität aller schwarz-weißen Fußballfreunde.

 

Das Corona-Krisenticket soll helfen, das Zugpferd des Heider Sportvereins – die Heider SV Liga GmbH – über die nächsten schwierigen Monate zu bringen. Mit dem Erwerb eines Corona-Krisentickets leistet man quasi monetäre Soforthilfe über wahlweise 5,00 oder 10,00 Euro (Stehplatz/Sitzplatz) und löst die Eintrittskarte erst später ein. Sie behält bis zum 30.06.2021 ihre Gültigkeit für ein reguläres, frei wählbares Liga-Heimspiel der 1. Herrenmannschaft. Ausgenommen hiervon sind Pokalwettbewerbe oder Sonderevents.

 

Bestellen könnt ihr per Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

Das Ticket könnt ihr ebenfalls an den bekannten Vorverkaufsstellen erwerben:

 

• Reifen Meyenburg (Hemmingstedt)

• Bäckerei Scharbau (Lohe-Rickelshof)

• Tankstelle Access (Meldorfer Str. 134 in Heide)

• Buchhandlung Erlesenes (Süderstraße Heide ab 20.4.)

• Edeka Hingst (Nordhastedt)

 

Oder direkt im Fanshop.

16. KW 2020


13.04.2020: Heider SV Corona-Tickets

 

Viele Vereine bieten inzwischen Corona-Tickets an, um sich vor dem Untergang zu retten und das überwiegend ohne Gegenleistung. Wir haben uns für einen anderen Weg entschieden, doch lest selbst:

 

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise sind nicht vorherzusehen. Der Ball ruht, doch laufende Kosten bleiben. Der Saisonetat fußt auch zu großen Teilen auf Besucherzahlen und Ticketverkäufen, der Heider SV war eine Macht im Zuschauerranking der Regionalliga Nord. Nun bleiben diese Einnahmen auf unbestimmte Zeit aus. Um den Wegfall fest eingeplanter Umsätze zumindest abzufedern, hoffen wir auf den Support, die Hilfe und Solidarität aller schwarz-weißen Fußballfreunde.

 

Das Corona-Krisenticket soll helfen, das Zugpferd des Heider Sportvereins – die Heider SV Liga GmbH – über die nächsten schwierigen Monate zu bringen. Mit dem Erwerb eines Corona-Krisentickets leistet man quasi monetäre Soforthilfe über wahlweise 5,00 oder 10,00 Euro (Stehplatz/Sitzplatz) und löst die Eintrittskarte erst später ein. Sie behält bis zum 30.06.2021 ihre Gültigkeit für ein reguläres, frei wählbares Liga-Heimspiel der 1. Herrenmannschaft. Ausgenommen hiervon sind Pokalwettbewerbe oder Sonderevents.

 

Bestellen könnt ihr per Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Fanshop.

 

All tosom gegen Covid-19!

15. KW 2020


12.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Kostenlos: Heider SV Aufkleber!

 

Moin und auch von unserer Seite frohe Ostern. Heute ist erstmal der letzte Tag unserer Fanartikelaktion. Wer heute Fanartikel im Wert von über 10,- Euro bestellt, bekommt einen normalen Heider SV Aufkleber und einen Autoaufkleber gratis dazu. Trikots können übrigens auch ab sofort wieder bestellt werden. Mit dem Erwerb von Fanartikeln könnt ihr uns in der schweren Zeit unterstützen. Auch bei uns laufen die Kosten weiter und die Einnahmen - insbesondere durch die Zuschauer - werden sicherlich noch länger ausbleiben. Also unterstützt uns mit dem Kauf von Fanartikeln.

 

Bestellen könnt ihr per Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Fanshop in den Kategorien etwas stöbern.

 

Auch Ostern bleiben wir zuhause, damit wir bald wieder raus dürfen!

11.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

HSV T-Shirt reduziert

 

Passend zum T-Shirt-Wetter in den letzten Tagen reduzieren wir heute das abgebildete T-Shirt. Es kostet statt 20 Euro heute nur 18 Euro.

 

Ganz wichtig: Mit dem Bestellen von Fanartikeln unterstützt ihr den Heider SV in einer aktuell schweren Situation!

 

Bestellen könnt ihr wie immer mit einer Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Shop.

 

Es bleibt dabei: Kontaktregeln konsequent einhalten und zuhause bleiben!

10.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

HSV Mütze reduziert

 

Heute haben wir in unserem Fanshop die HSV Mütze um 10 % reduziert. Sie kostet statt 15,- Euro nur 13,50 Euro. Ganz wichtig: Mit dem Erwerb von Fanartikeln könnt ihr uns in der schweren Zeit unterstützen. Wir sind froh in den letzten Monaten solide gewirtschaftet zu haben, aber auch bei uns laufen die Kosten weiter und die Einnahmen - insbesondere durch die Zuschauer - werden sicherlich noch länger ausbleiben.

 

Bestellen könnt ihr wie immer mit einer Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Shop, da könnt ihr jederzeit auch stöbern und euch natürlich noch alle anderen Artikel dazubuchen.

 

Haltet durch und bleibt auch über Ostern zuhause!

 

09.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Heider SV Sitzkissen

 

Unser Sitzkissen ist natürlich nicht nur im Stadion nutzbar, sondern bietet auch eine bequeme Unterlage für alle anderen Sitzgelegenheiten und ist heute im Angebot für 4,50 Euro statt für 5 Euro. In unserem online Fanshop warten aber noch viele weitere Artikel auf euch, schaut einfach mal vorbei und stöbert.

 

Bestellen könnt ihr wie immer mit einer Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Shop.

08.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Heider SV: Historischer Schal im Angebot

 

Ein Muss für jeden HSV Fan. Endlich wieder Regionalliga. Einen besseren Fanartikel wird es als Erinnerung an diese Saison nicht geben. Was bietet dieser Schal in drei, fünf oder zehn Jahren für Gesprächsstoff oder Erinnerungen. Nicht nur die erste Heider Regionalligasaison seit Jahrzehnten, sondern leider auch die Saison in der das gesellschaftliche Leben und der Fußball aufgrund der Corona Krise zum Erliegen kam.

 

Der Schal ist in seiner Auflage limitiert und wer noch ein einmaliges Andenken an die Regionalliga Saison 19/20 haben möchte, schlägt am besten heute für 13,50 Euro statt für 15 Euro zu.

 

Ganz wichtig: Teilt bitte diesen link, denn wir brauchen eure Unterstützung!

 

Bestellen könnt ihr wie immer mit einer Privatnachricht, einer Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Shop.

 

Auch wenn es schwerfällt, bleibt zuhause! Je konsequenter wir es alle umsetzen, umso schneller schaffen wir wieder schrittweise Normalität!

07.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Heider SV Becher heute im Angebot

 

Heute Morgen den Kaffee oder Kakao schon wieder aus einem langweiligen Becher beim Frühstück, auf der Arbeit, im Homeoffice oder Homeschooling getrunken? Das muss doch wirklich nicht sein, wo es doch jetzt den hochwertigen Heider SV Becher gibt. Also heute zugreifen und den reduzierten Becher bestellen. Er kommt auch garantiert noch vor Ostern an!

 

Ansonsten wie immer: Weitersagen, bestellen und uns damit in der aktuellen Lage unterstützen. Bestellen könnt ihr per Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Fanshop

 

Wir bleiben zuhause!

06.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Heider SV Basecap "Dithmarscher Jungs"

 

Passend zum Wetter - auch wenn wir die Sonne nicht so genießen können wie sonst - haben wir heute unser Basecap "Dithmarscher Jungs" um 10 % reduziert. Mit dem Erwerb von Fanartikeln könnt ihr uns in der schweren Zeit unterstützen. Wir sind froh in den letzten Monaten solide gewirtschaftet zu haben, aber auch bei uns laufen die Kosten weiter und die Einnahmen - insbesondere durch die Zuschauer - werden sicherlich noch länger ausbleiben. Aber wir wollen nicht untätig sein und deshalb kurbeln wir jetzt den Fanartikelverkauf an. Das abgebildete Basecap kostet heute satt 15 Euro nur 13,50 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandkosten, sofern ihr nur das Cap bestellt. Bestellen könnt ihr per Privatnachricht, Mail an: fanshop@heidersv.de oder direkt im Fanshop.

 

Kommt gut in die Woche und bleibt weiter so vernünftig zuhause!

05.04.2020: Heider SV reduziert Fanartikel bis Ostern

 

Liebe Freunde des Heider SV,

 

ab sofort reduzieren wir bis Ostern täglich einen Fanartikel um 10 % in unserem neuen Fanshop. Anfangen möchten wir mit dem Fanschal "all tosom". Das Motto unserer aktuellen Regionalligasaison passt auch gut zum aktuellen Geschehen, denn nur alle zusammen können wir die Corona-Krise meistern. Mit dem Erwerb von Fanartikeln könnt ihr uns in der schweren Zeit unterstützen. Wir sind froh, in den letzten Monaten solide gewirtschaftet zu haben, aber auch bei uns laufen die Kosten weiter und die Einnahmen - insbesondere durch die Zuschauer - werden sicherlich noch länger ausbleiben. Aber wir wollen nicht untätig sein und deshalb kurbeln wir jetzt den Fanartikelverkauf an. Der abgebildete Fanschal "all tosom" kostet satt 20 Euro heute nur 18 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandkosten, sofern ihr nur den Schal bestellt. Bestellen könnt ihr per Privatnachricht, Mail an:

 

fanshop@heidersv.de

 

oder direkt im Fanshop.

 

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag, bleibt zuhause und vielen Dank für die Unterstützung!

14. KW 2020


Foto: N. Vogt

29.02.2020: B-Jugend des Heider SV belegt Platz 3 bei den Norddeutschen Meisterschaften

 

Die B-Jugend des Heider SV hat am Sa. 29.02.2020 eine beachtliche Leistung abgeliefert und belegte den dritten Platz bei den Norddeutschen Futsal-Meisterschaften in Norderstedt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung. Der Dank geht an das Trainerteam und die Eltern für die Unterstützung.

 

Hier der Auszug aus der Tabelle:

 

1. TSV Pattensen (15:4 Tore, 12 Punkte)

2. SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (11:6 Tore, 9 Punkte)

3. Heider SV (10:10 Tore, 6 Punkte)

13. KW 2020


Foto: K. Gay

21.03.2020: Trainer Duo Beiroth/Dehlefs auf Platz 2 im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband

 

Sönke Beiroth und Tim Dethlefs (Heider SV) belegten als Trainerduo den zweiten Platz hinter dem Sieger Ole Werner (Zweitliga-Trainer Holstein Kiel) bei der Trainerwahl 2019 im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband. Das ist eine unvorstellbare Zustimmung für die beiden Trainer. Wir freuen uns sehr. Rolf-Marten Landerl (Trainer vom Spitzenreiter der Regionalliga VfB Lübeck) kam auf den dritten Platz. Auf den Gewinner wartet ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro, die Zweit- und Drittplatzierten erhalten 350 bzw. 200 Euro. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

12. KW 2020


29.02.2020: Fotos vom Regionalligaspiel gegen SSV Jeddeloh

 

Hi, ich habe wieder „Fotos der Woche“ von Sa. den 29.02.2020. Das 0:0 in der Regionalliga: passable Wetterbedingungen, Mitte 2. Halbzeit gute Freistoßchancen und Druck aufs Jeddeloh Tor, gegen Ende leider Weiterspielen statt Elfmeter. Gruß G. Somi

 

11. KW 2020


08.03.2020: Zuschuss zum Ballfangzaun für den Heider SV von der Sparkasse Westholstein

 

Die Mühe hat sich gelohnt. Viele Mitglieder und Fans des Heider SV haben für unser Projekt „Ballfangzaun und Lärmschutz“ gestimmt, insgesamt sind 1755 Stimmen abgegeben worden. Das war super und wir sagen: „Vielen Dank“. Damit wird unser Projekt mit 1.000 Euro von der Sparkasse Westholstein gefördert. Wir bedanken uns hiermit auch an die Initiatoren des Projektes und natürlich gilt ein großer Dank auch der Sparkasse Westholstein.

 

Die Gewinner sind hier veröffentlicht:

10. KW 2020


04.03.2020: Abstimmen/Voting für einen guten Zweck - Ballfangzaun und Lärmschutz

 

Der Heider SV hat ein Förderprojekt bei der Sparkasse Westholstein gestellt, siehe Foto der Woche. Durch die Abstimmung im Internet und hohen Zustimmungswerten, kann der Heider SV ggf. das Projekt genehmigt bekommen. Deshalb wäre es super, wenn Du dem folgenden Link folgst und Deine Zustimmung durch das Klicken auf den Button gibst. Es kommt noch eine Sicherheitsabfrage (Mathematikaufgabe), damit man ausschließt, dass nicht Computer dieses Voting beeinflussen. Die Abstimmung ist täglich möglich. Bitte so oft wie möglich wiederholen.

 

Das wäre super!!!

 

Hier der Link (einfach klicken)

 

09. KW 2020


Fotos: K. Gay

28.02.2020: Neue Fanartikel rechtzeitig vor dem Heimspiel gegen den SSV Jeddeloh eingetroffen

 

Kurz vor dem ersten Heimspiel in der Rückrunde gegen den SSV Jeddeloh sind jetzt die neuen Fanartikel eingetroffen. Im Stadion sind ab sofort bei jedem Heimspiel die vielen neuen Fanartikel zu erwerben, das sind Schals, Mützen, Caps, Fahnen in verschiedenen Größen, Shirts, Tassen, Sitzkissen und dem Wetter entsprechend Regenschirme. Werbung dafür machen die Dithmarscher Jungs selbst.

08. KW 2020


Foto: U. Seehausen

22.02.2020: Sieg der A-Jugend nach Rückstand im Nachholspiel gegen SpVg Eidertal Molfsee

 

Die A-Junioren des Heider SV gewannen am gestrigen Sonnabend ihr Oberliga-Nachholspiel gegen die SpVg Eidertal Molfsee nach einem 1:3-Rückstand noch mit 5:4. Die Tore für Heide schossen Bennet von Schassen (19. und 69. Min.), Armend Sefer (77. Min.), Yannik Wulf (82. Min. ET) und Marvin Meißner (83. Min.). Wir würdigen gerne diese erfolgreiche Aufholjagd mit einer Spielszene, hier der im Zweikampf siegende Mannschaftsführer Lothar Giesen.

07. KW 2020


04.02.2020: A-, B- und C-Jugend sind Futsal-Kreismeister 2019/20

 

Bei den Kreismeisterschaften des Fußballverbandes Westküste haben alle drei Jugendmannschaften (A-, B- und C-Jugend) des Heider SV den ersten Platz belegt und qualifizierten sich damit für die Landesmeisterschaften in Henstedt-Ulzburg. Wir gratulieren herzlichst den Spielern und Betreuern für die großartigen Leistungen in der Winterpause. (Fotos: N. Vogt)

06. KW 2020


Fotos: D. Makuszies

10.12.2019: Weihnachtsfeier der Altliga im HSV-Casino

 

Wie jedes Jahr fand im HSV-Casino die Altliga-Weihnachtfeier am 10. Dezember 2019 statt. Das durch den „Präsidenten“ Marcus Wanke gut organisierte Treffen fand großen Zuspruch, viele aktive und passive Fußballer waren gekommen. Das wurde auch sofort für eine schöne Fotoaufnahme für die Annalen des Heider SV genutzt. Gleichzeitig wollen wir Marcus Wanke für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit für die Altliga danken.

05. KW 2020


  • Vorher

    Vorher

26.01.2020: Projekt Barrierefreiheit beim Heider SV

 

Nachdem das Kunstrasenprojekt erfolgreich abgeschlossen wurde, steht beim Heider SV bereits das nächste Projekt vor der Fertigstellung. Der barrierefreie Übergang zum Kunstrasen, mit einem Finanzvolumen von ca. 70.000 Euro, verwandelt die Seite entlang der Tribüne von einer Schmuddelecke zu einer modernen, zeitgemäßen und barrierefreien Wegstrecke für Zuschauer und Spieler mit und ohne Beeinträchtigung.

 

Auf dieses Projekt sind wir besonders stolz, denn somit können wir allen Menschen, ob mit Kinderwagen, Rollator, Rollstuhl oder Sehbeeinträchtigung die Teilhabe bei Veranstaltungen auf dem Kunstrasenplatz gewähren.

 

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle beim Land Schleswig-Holstein, das das Projekt aus dem Fond für Barrierefreiheit unterstützt hat, sowie beim Kreis Dithmarschen, der das Projekt "barrierefreier Übergang zum Kunstrasen" ebenfalls finanziell gefördert hat.

 

Für die Umsetzung sind wir trotz der Förderung weiterhin auf Spenden angewiesen, damit die Belastung für den Verein tragbar bleibt. Wir würden uns freuen, wenn das Projekt Barrierefreiheit von ihnen unterstützt wird:

 

Sparkasse Westholstein

Empfänger: Heider SV

Verwendungszweck: Barrierefreiheit

IBAN: DE50 2225 0020 0090 6286 11

 

(Text und Fotos: K. Czarnowski)

04. KW 2020


08.12.2019: 151 Sportabzeichen beim Heider SV

 

Beim Heider SV wurden 151 Sportler für die Ablegung des Deutschen Olympischen Sportabzeichens in diesem Jahr geehrt. Das Sportabzeichen kann jeder erwerben. Einzige Bedingung ist, dass die geforderten Leistungen innerhalb eines Kalenderjahres erbracht werden müssen. Aus dem Vereinsleben beteiligten sich erstmalig zehn Jugendmannschaften. Die Übungszeiten sind für jedermann vom Mai bis Oktober offen.

 

Das Sportabzeichen ist ein gutes Beispiel, wie Jung und Alt beim Sport zusammenfinden. Der 1. Vorsitzende Detert Bracht hat den Übungsleitern Dank und Anerkennung ausgesprochen. (Text: H. Hartz, Fotos: D. Makuszies)

03. KW 2020


20.12.2019: Weihnachtssingen im Stadion


Das Weihnachtssingen im Stadion war wieder ein voller Erfolg. Über 750 Gäste konnten die Heider Kirche und der Heider SV begrüßen. Für die musikalische Unterstützung sorgten der Posaunenchor Heide und die Heider Musikfreunde. Der NDR-Hörfunk war mit Peter Bartelt ebenfalls live dabei.

 

Wir danken allen Teilnehmern, Helfern im Hintergrund und den zahlreichen Gästen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Die tollen Fotos sind von Reinhard Patzke. Vielen Dank auch dafür.

02. KW 2020


Foto: A. Meyenburg

Gruppeneinteilung

Gruppe A

1. FC Phönix Lübeck

Holstein Kiel

TSB Flensburg

VfB Lübeck

 

Gruppe B

Heider SV

SC Weiche Flensburg 08

SV Eichede

SV Todesfelde

01. KW 2020


Foto: K. Gay

Gruppeneinteilung

Gruppe A

1. FC Phönix Lübeck

Holstein Kiel

TSB Flensburg

VfB Lübeck

 

Gruppe B

Heider SV

SC Weiche Flensburg 08

SV Eichede

SV Todesfelde