News


31.10.2017: Sticker Stars - Nächste Tauschbörse


Sa. 04.11.2017, 15.00 - 17.00 Uhr , Edeka-Frauen, Heide, Hamburger Str.

 

Die 2. Sticker Stars Tauschbörse findet im Eingangsbereich bei Edeka-Frauen in der Hamburger Str. statt. Ob jung oder alt, alle Sammler sind eingeladen. Beim großen Andrang wird man nicht um 17.00 Uhr rausgeworfen.


09.09.2017: Sticker-Stars Auftaktveranstaltung am Sa. 16.09.2017 - Wir suchen Helfer


Wir suchen noch Helfer für Sa. 16.09.2017. Bitte meldet Euch bei Dieter Makuszies, Tel.: 0481-7890986 oder dieter.makuszies@t-online.de oder bei den Euch bekannten Organisatoren mit Angabe der Zeitspanne, diese sind:

 

07.30 – 10.00 Uhr (Aufbau)

10.00 – 12.30 Uhr

12.30 – 15.00 Uhr

15.00 – 17.00 Uhr

17.00 – 18.00 Uhr (Abbau)

 

Folgende Aktionsstände sind geplant:

 

• Kinderschminken

• Hüpfburg

• Kaffee und Kuchen

• Tombola

• Getränke/Bierwagen

• Verkauf Fan-Artikel/Luftballon (belegt durch Schwarzhosen)

• Glücksrad

• Torwand

• Album/Sticker-Verkauf (belegt durch Edeka-Mitarbeiter)

• Bratwurst-Verkauf (belegt durch Edeka-Mitarbeiter)

• Crêpes-Verkauf (belegt durch Edeka-Mitarbeiter)

 

Gerne nehmen wir auch Spenden in Form von Kuchen oder Torten an. Der Erlös der gesamten Aktion fließt in die Kasse des Heider SV. Vielen Dank für Eure Unterstützung.


03.09.2017: Sticker-Stars – Noch etwas Geduld - Wir suchen Helfer


Für die Auftaktveranstaltung am Sa. 16.09.2017 (von 10.00 bis 16.00 Uhr) benötigen wir die Hilfe von Mitgliedern, die die verschiedenen Aktionsstände besetzten und/oder Lust haben einen Kuchen zu backen und diesen für den guten Zweck zu spenden.

 

Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich bitte bei Dieter Makuszies unter 0481 7890986 (oder dieter.makuszies@t-online.de). Wir freuen uns über Eure Unterstützung.


21.08.2017: Heider SV bleibt Tabellenführer der Oberliga Schleswig-Holstein


Mit dem 1:1 auswärts gegen SC Weiche Flensburg 08 II bleibt der Heider SV Tabellenführer der Oberliga von Schleswig-Holstein. Am Samstag, 26.08.2017 um 14.00 Uhr erwartet man im Stadion an der Meldorfer Straße den Tabellendritten Holstein Kiel II. Mit einem vollen Stadion und einem spannenden Spiel wird gerechnet. Ganz Heide (vielleicht auch ganz Dithmarschen) freut sich drauf.


27.07.2017: Foto-Termine für Nachzügler (Sticker Stars)


Anbei die Foto-Termine für die Nachzügler bzgl. unser Aktion Sticker Stars:

 

Fr. 28. Juli 2017, 17.30 bis 18.30 Uhr,

Di. 01. August 2017, 18.00 bis 19.00 Uhr,

Do. 03. August 2017, 18.00 bis 19.00 Uhr.

 

Treffpunkt ist jeweils am Mehrzweckgebäude im HSV-Stadion. Wir bitten um Weitergabe dieser Info an die Trainer und Spartenleiter. Für allgemeine Infos zu dieser Aktion folgt einfach dem Link:

 


24.07.2017: Der Heider SV trauert um Adolf Schlesmann


Am 19.07.2017 ist unser langjähriges Mitglied Adolf Schlesmann verstorben. Er ist bereits in jungen Jahren am 01.02.1946 dem Heider SV von 1925 e.V. als Mitglied beigetreten. Auf der Jahreshauptversammlung am 11.03.2016 durften wir ihn für die 70-jährige (!) Mitgliedschaft im Heider SV ehren. Siehe „Foto der Woche „ in 11. KW 2016. Unser Sportfreund Adolf Schlesmann war dem Heider SV stets eng verbunden. Erinnert sei zum Beispiel an die seinerzeitige Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Gelände für einen neuen Fußballplatz. Der Heider SV wird Adolf Schlesmann in gutem Gedenken behalten.

 

In stiller Trauer für den Heider SV von 1925 e.V.

 

Detert Bracht        Hans-Otto Schümann

1. Vorsitzender      2. Vorsitzender


19.07.2017: Marcus Wanke neuer Sicherheitsbeauftragter des Heider SV


Ab sofort hat der Heider SV einen neuen Sicherheitsbeauftragten. Herr Marcus Wanke löst Herrn Hans-Otto Schümann ab. Die Kontaktdaten sind: 0170 5463273, marcus-wanke@t-online.de. Wir danken Herrn Hans-Otto Schümann für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit und wünschen gleichzeitig Herrn Marcus Wanke gutes Gelingen und viel Fingerspitzengefühl.


18.06.2017: Tag des Mädchenfußballs am Sa. 24. Juni 2017 ab 14.00 Uhr


Im Stadion des Heider SV findet am Sa. 24. Juni 2017 ab 14.00 Uhr der Tag des Mädchenfußballs statt. Einladen sind alle Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren. Ein tolles Spielprogramm wird geboten.


11.06.2017: Frischer Wind bei den Frauen


Unter dem Titel „Mädchen und Frauen aufgepasst: Heider Mädels suchen Verstärkung!“ ist ein toller Bericht mit vielen Fotos in der lokalen Zeitschrift „Frischer Wind“ (Juni-Ausgabe) über unsere Frauen-Mannschaft erschienen. Auf alle Fälle lohnenswert, mal in dieser Ausgabe zu stöbern. „Frischer Wind“ wird regelmäßig kostenlos ausgelegt.


04.06.2017: Dirk Wolfmeier ist nun Fußball-Trainer mit B-Lizenz


Unser Trainer der B-Jugend, Dirk Wolfmeier, hat die Prüfung für die Trainer B-Lizenz erfolgreich bestanden. Damit können alle Junioren- und Juniorinnen-Mannschaften unterhalb der Bundesliga, alle Frauenteams (unterhalb der 2. Bundesliga) und alle Amateurteams einschließlich der 5. Spielklasse trainiert werden. Herzlichen Glückwunsch dazu wünscht der Vorstand des Heider SV.


24.05.2017: Liga erneut Kreispokalsieger


Die Liga ist erneut Kreispokalsieger durch den 2:1 Sieg gegen SG Geest. „Das war Werbung für den Fußball.“, sagt Karl-Heinz Struckmann. Im ausgeglichenen Spiel konnte sich das höherrangige Team dann doch durchsetzen. Die Tore für den Heider SV schossen Gieseler (57. Min.) und Kosuck (60. Min.).


21.05.2017: U-23 gewinnt 2:1 gegen TuS Krempe und sichert sich damit den Aufstieg


Der ganze Verein freut sich über den Aufstieg unserer U-23 in die Verbandsliga. Unsere herzlichen Glückwünsche gehen an alle Spieler, Trainer Andreas Möller und das Betreuerteam.


06.05.2017: 1. D-Jugend des Heider SV vorzeitig Meister in der Verbandsliga


Die 1. D-Jugend des Heider SV ist gestern durch ein 2:0 Auswärtssieg bei Flensburg 08 vorzeitig - 2 Spieltage vor Saisonende – Meister der Verbandsliga geworden. Der Vorstand freut sich mit dem Betreuer-Team und der Mannschaft über die großartige Leistung.


29.04.2017: Sportabzeichen - es geht wieder los


Hannelore Hartz, Erika Stichel und Ulrich Hartz geben bekannt: Ab Dienstag, 02.05.2017 geht es wieder los. Das Sportabzeichen kann dienstags ab 18.00 Uhr im Stadion Heide-Ost bis in den Oktober hinein abgelegt werden. Ganz besonders sind auch alle Sport-Mannschaften eingeladen, durch die geschlossene Teilnahme kann man sogar Geldpreise gewinnen.


18.04.2017: Abstimmung bezüglich der Namensgebung für den künftigen Fußballkreis läuft


Liebe Fußballfreunde,

 

die Abstimmung bezüglich der Namensgebung für den künftigen Fußballkreis aus den am 01. Juli 2017 fusionierenden Kreisfußballverbänden Dithmarschen und Steinburg ist gestartet. Diese läuft bis zum 25. April 2017 und ist unter dem unten aufgeführten Link zu finden.

 

Folgende Namen stehen zur Auswahl:

KFV Dithmarschen/Steinburg

KFV Steinburg/Dithmarschen

KFV Westküste

KFV West

KFV West-Holstein

 

Jader Teilnehmer kann 1 Stimme abgeben. Die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt.

 

Viel Spaß bei der Abstimmung!


06.04.2017: Wir trauern um Hans Heinrich (Hein) Möller


Der Heider SV von 1925 e. V. trauert um Hans Heinrich (Hein) Möller. Unser Sportfreund Hans Heinrich (Hein) Möller hat den Heider SV über viele Jahrzehnte als Mitglied, Förderer und Freund sehr eng begleitet und mitgeprägt. Vieles wäre ohne sein Engagement nicht möglich gewesen. Hierfür sind wir sehr dankbar und werden ihn in bester Erinnerung behalten. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Für den Heider SV von 1925 e. V.

 

Detert Bracht        Hans-Otto Schümann

1. Vorsitzender      2. Vorsitzender


04.04.2017: Karl-Heinz Struckmann – Geehrt von der Stadt Heide


Karl-Heinz Struckmann wurde am Di. 04.04.2017 durch den Bürgermeister der Stadt Heide Ulf Stecher für besondere ehrenamtliche Verdienste geehrt. Wir freuen uns mit Karl-Heinz und danken ihm ebenso für sein jahrelanges Wirken beim Heider SV in diversen Funktionen.


31.03.2017: Toni Christian Trube - Neuer Jugendobmann des Heider SV


Für den Heider SV ist eine enorm wichtige und ebenso erfreuliche Personalentscheidung gefallen. Toni Christian Trube wird ab 01.04.2017 das Amt des Jugendobmanns beim Heider SV übernehmen. Toni ist 38 Jahre jung und dem Fußball seit vielen Jahren eng verbunden. Mit seiner Familie wohnt er in Albersdorf. Derzeit trainiert Toni beim Heider SV die G 1, wo auch einer seiner drei Söhne erfolgreich Fußball spielt. Toni wird auf der Mitgliederversammlung des Heider SV am 31.03.2017 den Mitgliedern vorgestellt und dann ab 01.04.2017 die Jugendabteilung verantwortlich leiten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Toni.

 

Detert Bracht      Hans-Otto Schümann


08.03.2017: Einladung zur Mitgliederversammlung 2017 des Heider SV


Der Heider Sportverein lädt alle Mitglieder zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung ein. Neben den Tätigkeitsberichten stehen auch Vorstandswahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung.


28.02.2017: Alfred Hußner ist neuer Trainer der A-Jugend


Ab sofort übernimmt Alfred Hußner das Traineramt für die A-Jugend des Heider SV. Wir wünschen dem Trainer und der Mannschaft eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


22.02.2017: Torben Steffensen - neuer Sportlicher Leiter der Liga GmbH


Torben Steffensen ist neuer sportlicher Leiter der Liga GmbH. Wir wünschen Joachim Bienek und Torben Steffensen eine gute Zusammenarbeit und viel Erfolg für die zukünftigen Aufgaben der Liga GmbH.


11.02.2017: Wir trauern um Harry Heyding


Foto: D. Makuszies

Im Alter von 92 Jahren verstarb am 30.01.2017 unser langjähriges Mitglied Harry Heyding. Harry war seit 1947 Mitglied des Heider SV (und der Altliga) und stets ein Treuer Fan der Liga-Mannschaft. Bis zuletzt war er regelmäßig auf der Tribüne der Heider SV zu sehen. Wir werden ihn sehr vermissen.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

 

Der Vorstand des Heider SV

 


04.02.2017: 1. D-Jugend des Heider SV ist Hallenbezirksmeister mit 7 Siegen in 7 Spielen


Am Sa. 04.02.2017 fand die Hallenbezirksmeisterschaft der D-Jugend in Marne statt. Unsere 1. D-Jugend ist Hallenbezirksmeister geworden mit 7 Siegen in 7 Spielen (17:2 Tore und 21 Punkte). Die Torschützen waren: Jannis Hinz (9 Tore), Alexander Smarow (2 Tore), Jacob Steffensen (1 Tor), Manuel Waller (2 Tore), Rinor Ademi (3 Tore) und weitere. Neben dem Heider SV haben folgende Mannschaften an der Meisterschaft teilgenommen: MTSV Hohenwestedt, SG Breitenburg, Marner TV, Diekhusen/Fahrstedt, SC Hohenaspe, SG Westerdöfft und TSV Heiligenstedten.


27.01.2017: Kein Punkteabzug für die Liga-Mannschaft


Das Sportgericht des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes hat entschieden, dass der drohende Drei-Punkteabzug für die Liga-Mannschaft des Heider SV wegen eines fehlenden Schiedsrichters nicht rechtens ist. Der Schiedsrichter habe dem Verein erst zum 1. August 2016 mitgeteilt, dass er aufgrund des Umzugs nach Köln (Beginn einer Ausbildung) dem Heider SV als Schiedsrichter nicht mehr zur Verfügung steht. Der Heider SV habe somit keine Schuld am Fehlbestand der zählenden Schiedsrichter.


22.01.2017: A-Jugend des Heider SV wird Futsal-Kreismeister in Brunsbüttel


Ein toller Erfolg für unsere A-Jugend in Brunsbüttel. Dank dem besseren Totverhältnis und einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewinnen die Jungs die Futsal-Kreismeisterschaft in Brunsbüttel. Mitgespielt haben: Nils Marvin Witt, Leif Besmehn, Danny Freund, Tim Huth, Tim Henningsen, Torge Osnabrügge, Bjarne Krey, Mats Kosuck und Jasper Peters.


10.01.2017: Axel Paulsen wird Trainer der U 23 in der nächsten Saison


Axel Paulsen wird Trainer der U 23 des Heider SV im kommenden Sommer. Paulsen hat viele Jahre die erste Mannschaft von ABC Wesseln trainiert und ist kürzlich dort ausgeschieden. "Der Heider SV freut sich, einen so kompetenten und erfahrenen Trainer für diese Aufgabe gewonnen zu haben.", sagt Detert Bracht, 1. Vorsitzender des Heider SV.


07.01.2017: Ligamannschaft gewinnt das Neujahrsturnier in Hemmingstedt


Ein 2:0 gegen Neuenkirchener SC im Finale sichert dem Heider SV den Turniersieg in Hemmingstedt und 250 Euro Siegprämie. Die Tore schossen Robin Carstens und Yannik Peters. Man konnte somit den Titel wie im Vorjahr erneut gewinnen.


02.01.2017: Ligamannschaft verstärkt sich in der Winterpause


Fynn Buggenthien (23 Jahre) verstärkt die Abwehr des Heider SV in der Rückrunde. Damit wird die Fraktion der ehemaligen Meldorfer um einen weiteren Spieler ergänzt. Buggenthien hatte nach dem Abstieg von TuRa Meldorf eine Pause eingelegt und sich auf das Studium in Hamburg konzentriert. „Er ist stark im Defensivverhalten und technisch gut, so dass er in der Lage ist, das Spiel von hinten variabel zu eröffnen.“, sagt Sönke Beiroth und freut sich auf die Zusammenarbeit.