Schwarzhosen


Foto: U. Seehausen

Hinten v. l. n. r.: Christoph Paulsen, Martin Elflein, Thies Woelk, Friedhelm Holmer, Karl-Heinz Struckmann

Vorne v. l. n. r.: Maren Paulsen, Manuela Spitzbarth, Peter Spitzbarth, Bernd Klinz, Udo Splittgerber

 

01.10.2015: Stolz posieren einige Aktive vor dem Jugendheim, das mit finanzieller Unterstützung des Fanklubs im Außenbereich saniert wurde.

 

Der Fanclub „Schwarzhosen“ unterstützt den HSV mit allen Kräften


Irgendwann haben sie eine emotionale Beziehung aufgebaut zum „kleinen HSV“, ihrem HSV. Es sind Anhänger, die in guten wie in schlechten Zeiten zum Verein stehen. Frei nach dem Motto „einmal Heider SV, immer Heider SV“.

Die „Schwarzhosen“ helfen mit Herz und Leidenschaft, können aber auch selbst Unterstützer gebrauchen. „Wir freuen uns über Interessenten, die mitmachen möchten. Die Sitzungen der ‚Schwarzhosen’ sind offen.“, betont Struckmann, jahrzehntelanges Mitglied beim HSV, Aktivist des Fanklubs und Beisitzer im Vorstand.



Ansprechpartner


Martin Elflein