Zum Inhalt springen

Noch einmal zu Hause: Heide empfängt den SSV Jeddeloh II

| Senioren

Drei Spiele stehen für die Schwarzhosen in der Regionalligasaison noch aus, dabei steht an diesen Samstag bereits das letzte Heimspiel auf dem Plan. Vor eigener Kulisse empfangen die Schwarz-Weißen den SSV Jeddeloh II. Anstoß an der Meldorfer Straße ist um 14:00 Uhr.

„Im Großen und Ganzen ein schwaches Spiel und dem Ergebnis entsprechend auch verdient verloren“, fasst Mittelfeldspieler Calvin Ehlert die vergangene Partie gegen den BSV Rehden zusammen, welches 4:0 verloren ging. Damit gibt es für die Dithmarscher keine realistische Chance mehr auf den Verbleib in Deutschlands vierthöchsten Liga. Nun heißt es sich würdig aus der Liga zu verabschieden, das gilt insbesondere für das letzte Heimspiel. „Wir werden alles raushauen, um den Platz als Sieger zu verlassen. Das sind wir jedem Zuschauer schuldig“, betont HSV-Coach Wichmann vor dem Spiel am Samstag.

Abwehr stabil - Offensive zu harmlos, so lassen sich die letzten fünf Spiele vom SSV in einer Überschrift zusammenfassen. Ein Sieg und viermal hieß es nach 90. Minute Unentschieden. In den fünf Spielen kassierte die Mannschaft nur 3 Gegentreffer, selbst trafen sie viermal. Wichmann erwartet eine anderes Jeddeloh als zum Hinspiel: „Jeddeloh wird nach dem Ergebnis vom Hinspiel mit ganz viel Wut im Bauch gegen uns auftreten. Sie wollen auf keinen Fall beide Spiele gegen uns verlieren.“ Zum Kader vermeldet er: „Aus dem Kader der letzten Woche wird Arndt wegen Hochzeit fehlen. Fiebelkorn ist nach überstandenem Muskelkater wohl wieder eine Option.“

Letztes Duell: Der 19.03.2022 war für die Dithmarscher in mehreren Hinsichten ein guter Tag, zum einen feierten sie nach zuvor 17 Spielen ohne Sieg den ersten dreier gegen Jeddeloh, zum anderen war es der erste Auswärtssieg in dieser Saison. Kieselbach brachte den HSV in Führung, M. Ehlert erhöhte in der zweiten Halbzeit auf 0:2, den Anschlusstreffer brachte für den SSV David durch einen Foulelfmeter.

Medieninfo: Die Partie wird am Spieltag auf sporttotal.tv übertragen. Zwischenstände vom Spielgeschehnis werden um 14.00 Uhr auf Facebook und dem Instagram Account vom Heider SV geliefert.

Tickets: Tickets können bei den bekannten Vorverkaufsstellen Erlesenes, Expert (Heide) Ramelow und Reifen-Meyenburg (Hemmingstedt) sowie an der Tageskasse ab 12:30 Uhr erworben werden.

Zurück