Zum Inhalt springen

Schwarzhosen wollen Auswärts beim FC St. Pauli II punkten

Der Blick geht voraus! Am Sonntag (Anstoß: 14:00 Uhr) gastiert der Heider SV zum 16. Spieltag der Regionalliga Nord beim FC St. Pauli II. Nach den engagierten, aber punktlosen Auftritt aus der Vorwoche gegen SV Drochtersen/Assel (0:1) will der HSV endlich wieder Zählbares einfahren.

Deutschlandweit ist der FC St. Pauli für sein links-alternatives Milieu bekannt. Ein Sportverein mit einer starken Verwurzlung in seinem Stadtteil. Die Nachwuchsmannschaft, trainiert von Joachim Philipkowski hat sich in der Regionalliga Nord etabliert. In dieser Saison jedoch fehlt es dem Team an der Konstanze im Spiel. Mit 15 Punkten aus 14 Spielen stehen sie auf den 8. Tabellenplatz. Zuletzt gab es für die Boys in Brown zwei Niederlagen. 0:1 verloren sie gegen Eintracht Norderstedt und am letzten Spieltag gab es eine 4:0-Niederlage bei Teutonia 05. Trotz der beiden Niederlagen haben sie in der laufenden Saison bereits gezeigt, dass sie ein unangenehmer Gegner sind. Potenzielle Aufstiegskandidaten wie der VfB Lübeck oder SC Weiche Flensburg mussten sich gegen die Jungs aus Hamburg geschlagen geben.

Seit drei Spielen warten die Schwarzhosen auf Punkte. Nach einer unglücklichen Niederlage gegen SV Drochtersen/Assel war in dem Spiel eine klare Leistungssteigerung zuerkennen, – nun wollen sie endlich in der Ferne die ersten drei Punkte mit nach Hause bringen. Trainer Beiroth hat die Mannschaft positiv in die neue Trainingswoche erlebt. „Nach einer kurzen Besprechung sind wir positiv in die neue Woche gestartet. Die Jungs haben sich von Anfang an gut präsentiert“, sagt Beiroth. Anlass zu Optimismus gibt ein Blick in die Statistik: In den drei Regionalligapartien konnten wir zwei Spiele für uns entscheiden. Einmal mussten wir uns gegen die Kiezkicker geschlagen geben. „Wir fahren nach Norderstedt, um drei Punkte zu holen. Der Druck liegt auf seitens des FC St. Pauli II. Ich denke, es wird ein sehr attraktives Spiel“, freut sich Beiroth, „es wird sich lohnen, als Zuschauer vorbeizukommen.“

Letztes Duell: Am 01.09.2021 trafen sie beide Mannschaften im Rahmen der Regionalliga in Heide. Nach 90. Minuten stand ein 1:0-Sieg für die Dithmarscher zu Buche. Torschütze an diesen Nachmittag war Jan Ole Butzek.

Ticketinfo: Tickets gibt es online unter: https://www.ticket-onlineshop.com/ols/fcstpauli-events/de/event3/channel/shop/index

10,00€ Sitzplatz / ermäßigt*: 7,00€
7,00€ Stehplatz / ermäßigt*:  5,00€

*Ermäßigung: Als Berechtigungsnachweise werden Schüler- und Studierendenausweise, Schwerbehindertenausweise, Rentenbescheinigungen und aktuelle Leistungs- bzw. Bewilligungsbescheide vom Arbeits- und Sozialamt akzeptiert.

Medieninfo: Sporttotal.tv überträgt live. Mit Anpfiff um 14:00 Uhr liefert der Heider SV auf seiner Facebook-Seite aktuelle Zwischenstände vom Spielgeschehnis.

(P. Neumann)

Zurück